Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Januar 2020

Ausstellungseröffnung Ulrich Langenbach

19. Januar um 11:00 - 13:00

1. “Ausgangspunkt seiner Zeichnungen und Collagen sind die Spuren, die das Material trägt – weniger als formale Elemente, die er gezielt fortführen würde, sondern als flüchtige Bekanntschaften mit undurchsichtigen Biografien, zu denen er sich an den Tisch setzt, um mit ihnen über Gott und die Welt zu quatschen – und manchmal über Kunst. „Was könnte

Mehr erfahren »

Öffentliche Sonntagsführung: Wirtschaftsgeschichte der Region

26. Januar um 14:30 - 15:30

In unregelmäßigen Abständen finden im Siegerlandmuseum öffentliche Sonntagsführungen zu den verschiedenen Sammlungsbereichen und zu Sonderausstellungen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: Eintrittspreis + 1,50 Euro für die Teilnahme an der etwa einstündigen Führung. Die Besichtigung des Schaubergwerks ist auch für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Unter dem Schlosshof befindet sich seit 1936 ein Schaubergwerk.

Mehr erfahren »

Februar 2020

Kinderworkshop Stadtgeschichte

1. Februar um 10:30 - 12:00

Am Stadtmodell entdecken wir Siegen "Rund um den Siegberg". Erkennen Plätze und Straßen, alte und neue Gebäude, reden über ihre Bedeutung und Funktion. Wie jeder Ort und Stadt hat Siegen auch ein Wappen. Was erzählt es uns? In der Abteilung Stadtgeschichte des Museums gibt es viele Fotos und Ausstellungsstücke über einst und jetzt. Ist das

Mehr erfahren »

Öffentliche Sonntagsführung: Stadtgeschichte

2. Februar um 14:30 - 15:30

In unregelmäßigen Abständen finden im Siegerlandmuseum öffentliche Sonntagsführungen zu den verschiedenen Sammlungsbereichen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: Eintrittspreis + 1,50 Euro für die Teilnahme an der etwa einstündigen Führung. In fünf Jahrhunderträumen kann der Besucher die Geschichte und Entwicklung der Stadt Siegen nachvollziehen. Von der mittelalterlichen Doppelherrschaft über die Geschichte des Oberen und

Mehr erfahren »

Öffentliche Sonntagsführung: Das Haus Oranien-Nassau

9. Februar um 14:30 - 15:30

In unregelmäßigen Abständen finden im Siegerlandmuseum öffentliche Sonntagsführungen zu den verschiedenen Sammlungsbereichen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: Eintrittspreis + 1,50 Euro für die Teilnahme an der etwa einstündigen Führung. Das Obere Schloss ist ein Stammsitz des Hauses Nassau. Wilhelm I., in der niederländischen Nationalhymne als "Vater des Vaterlandes" besungen, verbrachte einige Zeit in

Mehr erfahren »

Öffentliche Sonntagsführung: Fürst Johann Moritz

16. Februar um 14:30 - 15:30

In unregelmäßigen Abständen finden im Siegerlandmuseum öffentliche Sonntagsführungen zu den verschiedenen Sammlungsbereichen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: Eintrittspreis + 1,50 Euro für die Teilnahme an der etwa einstündigen Führung. Johann Moritz von Nassau-Siegen spielt in der Geschichte der Stadt eine herausragende Rolle. Nach achtjährigem Aufenthalt als Generalgouverneur der Westindischen Kompanie in Brasilien wurde

Mehr erfahren »

Matinee zur Ausstellung Ulrich Langenbach

23. Februar um 11:00 - 13:00

Im Rahmen der laufenden Ausstellung Ulrich Langenbach "DANEBEN UND ENTSPRECHEND" findet ein Künstlergespräch zwischen Ulrich Langenbach und Monika Liesegang (Kunsthistorikerin) statt.

Mehr erfahren »

März 2020

Öffentliche Sonntagsführung: Stadtgeschichte

1. März um 14:30 - 15:30

In unregelmäßigen Abständen finden im Siegerlandmuseum öffentliche Sonntagsführungen zu den verschiedenen Sammlungsbereichen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: Eintrittspreis + 1,50 Euro für die Teilnahme an der etwa einstündigen Führung. In fünf Jahrhunderträumen kann der Besucher die Geschichte und Entwicklung der Stadt Siegen nachvollziehen. Von der mittelalterlichen Doppelherrschaft über die Geschichte des Oberen und

Mehr erfahren »

Öffentliche Sonntagsführung zu Peter Paul Rubens

8. März um 14:30 - 15:30

In unregelmäßigen Abständen finden im Siegerlandmuseum öffentliche Führungen zu den verschiedenen Sammlungsbereichen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: Eintrittspreis + 1,50 Euro für die Teilnahme an der etwa einstündigen Führung. Unweit des Oberen Schlosses wurde 1577 einer der wichtigsten flämischen Barockmaler geboren: Peter Paul Rubens. Großformatige Gemälde und eine reiche grafische Sammlung verdeutlichen das

Mehr erfahren »

Kinderworkshop Glück Auf!

21. März um 10:30 - 12:30

Mit Helm und Grubenlampe, Henkelmann und „Dynamit“ erkunden die Kinder bei „Glück auf!“ die Spuren, die der Bergbau im Siegerland hinterlassen hat. Alte Berufe, wie Bergmann, Hüttenmann und Hammerschmied und deren Arbeitsgeräte werden erläutert. Beim Gang durch das Schaubergwerk des Museums werden die widrigen Arbeitsbedingungen, die unter Tage herrschten, verdeutlicht. Im Anschluss an den Rundgang

Mehr erfahren »

Jahresempfang des Fördervereins des Siegerlandmueums und des Oberen Schlosses e.V.

29. März um 11:00 - 13:00

Der Jahresempfang findet im Rathaus Siegen im Ratssaal statt. Weitere Informationen folgen in Kürze.      

Mehr erfahren »

April 2020

Ausstellungseröffnung 300 Jahre Unteres Schloss

5. April um 11:00 - 13:00

Das Untere Schloss in Siegen feiert 2020 den 300. Geburtstag seiner Fertigstellung. Das Gebäude war Residenz der protestantischen Linie des Hauses Nassau-Siegen. Schon 1668 ließ Fürst Johann Moritz von dem niederländischen Baumeister Maurits Post die Fürstengruft anlegen. In dieser Zeit wurde noch ein ehemaliges Franziskanerkloster als Residenz genutzt. Der große Stadtbrand 1695 machte einen Neubau

Mehr erfahren »