Trauungen

Das Museum verfügt über einen Raum für standesamtliche Trauungen. Dieser Raum wurde von dem ostwestfälischen Künstler Manfred Webel eingerichtet. Webel ist Bildhauer. Er sieht seine gesellschaftliche Rolle als Künstler auch darin, aktiv zur Gestaltung in sozialen, politischen und wirtschaftlichen Kontexten beizutragen. Im Anschluss an Ihre Trauung lädt die Stadt Siegen Sie und Ihre Gäste zu einem kleinen Umtrunk ein. Selbstverständlich können Sie und Ihre Gäste auch einen kostenlosen Rundgang durch das Museum unternehmen.

Das Trauzimmer kann für kleine Veranstaltungen (max. 25 Personen) angemietet werden. Darüber hinaus kann das Zimmer zusammen mit der „Gotischen Halle“ für Hochzeitsfotos angemietet werden. In den genannten Bereichen dürfen keine Veränderungen vorgenommen werden. Die Anmietung der Räume kostet 50,00 Euro.

Die Buchungen der Trauungen im Oberen Schloss erfolgen ausschließlich über das Standesamt der Stadt Siegen (Telefon 0271-404-1280, Fax 0271-404-1333, E-Mail: s.wittke@siegen.de, Internet: www.siegen.de/verwaltung-politik/standesamt